Naturgeöltes Eichenholzparkett - Vorteile, Pflege, Produkte


Ihre Wohnung ist mit einem hochwertigen naturgeölten Eichenparkett ausgestattet. Die Vorteile:

  • atmungsaktiv, trägt daher zu gesundem Wohnklima bei
  • antistatisch (man lädt sich beim Laufen nicht elektrisch auf)
  • kleine Schäden lassen sich leicht reparieren, ohne Abschleifen und Neuversiegeln

 

Was sollten Sie beachten?

 

Verwendung der WOCA Original-Produkte und Beachtung der WOCA Pflegeanleitung

Die Beachtung dieser Pflegeanleitung ist Bestandteil Ihres Mietvertrages. Siehe Seite 3 Separate Vereinbarungen, Punkt 6. Das Parkett muss zwingend immer wieder mit Öl gesättigt werden, um seine Schutzwirkung und die Oberfläche zu erhalten. Einmal erfasst, ist die Handhabung kinderleicht.

 

Schutz durch Filzgleiter

Befestigen Sie an allen beweglichen Möbeln (Stühle etc.) Filzgleiter, um die Oberfläche vor Kratzern zu schützen.

 

Niemals Mikrofaser-Tücher

Verwenden Sie niemals Reinigungstücher aus Mikrofaser! Diese beschädigen die Holzoberfläche. Vergleichbar wäre dies mit Schmirgelpapier auf unserer Haut. Daher immer nur Baumwolltücher benutzen.

 

 

Was oft gefragt wird:

 

Wie oft muss der Boden feucht aufgenommen werden?

Für die tägliche Reinigung reicht der Staubsauger. Schwach beanspruchte Flächen werden alle 2-4 Wochen nass aufgenommen, unter Zusatz von WOCA Holzbodenseife weiss. Jedes 5. Mal verwenden Sie statt der Holzbodenseife den Zusatz WOCA Öl-Refresher weiss.

 

Für stark beanspruchte Flächen (Laufbereich, Küchenbereich) empfehlen wir folgenden Zyklus:

- Woche 1: Nass aufnehmen mit Zusatz "WOCA Holzbodenseife weiss"

- Woche 2: Nass aufnahmen mit Zusatz "WOCA Öl-Refresher weiss"

- Woche 3: Nass aufnehmen mit Zusatz "WOCA Holzbodenseife weiss"

- Woche 4: Nass aufnehmen mit Zusatz "WOCA Öl-Refresher weiss"

etc.

 

Wie beseitigt man Flecken (Kaffee, Rotwein, Sosse etc.) ?

Tragen Sie so schnell wie möglich das WOCA Fleckenspray auf, lassen es 10-20 Minuten einwirken und lösen/entfernen danach den Fleck mit einer Bürste. Mit warmem Wasser nachwischen. Bei intensiven Flecken den Vorgang wiederholen.

Desweiteren gibt es dunkle Einfärbungen von Blumentöpfen, Metallfüssen etc., welche mit dem WOCA Gerbsäurefleckenspray entfernt werden können.

 

Da das Fleckenspray das Holz entfettet, ist eine Nachbehandlung mit WOCA Pflegeöl notwendig. Ansonsten bleiben weisse Flecken. Diese weissen Flecken verschwinden aber auch mit der Zeit, wenn Sie die Fläche häufig mit dem Wischwasserzusatz "WOCA Öl-Refresher weiss" nass aufnehmen.

 

Darf ich zum Schutz des Parketts vor der Küchenzeile einen Teppich legen?

Selbstverständlich. Beachten Sie, dass nach ein paar Monaten diese Fläche heller erscheint als die Umgebung. Das gleiche Phänomen gibt es überall dort, wo Möbel auf dem Parkett stehen. Die Sonne lässt das frei sichtbare Parkett nachdunkeln. Aus diesem Grund empfehlen wir auch die weiss-pigmentierten Pflegeprodukte von WOCA, um diesen Effekt zu kaschieren.

 

Für welche Schadenbilder haftet der Mieter beim Auszug aus der Wohnung?

Auf keinen Fall für Möbel- oder Teppichschatten. Diese gleichen sich übrigens im Laufe von einigen Monaten an die Umgebung an, wenn sie dem Sonnenlicht ausgesetzt werden.

 

Eine Mieterhaftung besteht aber im Falle der Nichtbeachtung der Pflegeanleitung (siehe Mietvertrag). Dies wird eindeutig sichtbar in einem fleckigen, ausgetrockneten oder gar aufgerauhten Oberflächenbild. Wurde das Parkett nicht regelmässig mittels WOCA Öl-Refresher-Zusatz  mit Öl gesättigt, oder hat die Reinigungsfirma mit einem Intensivreiniger das Parkett entölt, ist zwingend ein Nachölen erforderlich (Kosten ca. CHF 450.00 mit Blochmaschine).

 

Das Problem kann also nicht nur mangels eigener Pflege, sondern auch durch die Reinigungsfirma verursacht werden,  wenn diese sich mit der WOCA-Pflegeanleitung nicht auskennt. Gern empfehlen wir Ihnen daher eine geeignete Reinigungsfirma für die Schlussreinigung.

 

Ebenfalls haftungsrelevant bei Auszug sind Wasserschäden und gröbere Hicke im Parkett. Dies kennen Sie aber bereits von versiegeltem Parkett.

 

Wo erhalte ich die WOCA Pflegeprodukte am günstigsten?

WOCA hat ein ausreichend dichtes Händlernetz in der Schweiz. Manche Händler haben auch einen Online-Shop.

Alternativ können Sie alle Produkte bei uns bestellen (siehe unten). Die meisten davon zu wesentlich günstigeren Konditionen als vom Hersteller empfohlen.

 

Nach dem Klick auf den Warenkorb (oben rechts) wählen Sie zwischen Selbstabholung in unserem Hauswartbüro (Etzbergweg 4) jeweils Donnerstags Nachmittag oder Deponierung der Produkte im Depotfach Ihres Briefkastens gegen Rechnung mit Einzahlungsschein.

Downloads


Download
Jedes 2. bis 5. Mal
WOCA Öl-Refresher.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB
Download
Dunkle Flecken entfernen
WOCA Gerbsaeurefleckenspray.pdf
Adobe Acrobat Dokument 842.1 KB
Download
WOCA Pflegeanleitung Parkett
Pflegeanleitung_Parkett_02.13 WOCA.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.5 MB
Download
Tägliche Reinigung
WOCA Holzbodenseife.pdf
Adobe Acrobat Dokument 648.9 KB
Download
Flecken entfernen
WOCA Fleckenspray.pdf
Adobe Acrobat Dokument 810.2 KB