Info Geschirrspüler

Gemäss Statistik eines grossen Schweizer Hausgerätedienstleisters enden über 50% aller Technikerbesuche bei Geschirrspülmaschinen mit der Feststellung, dass das Gerät in Ordnung ist, aber der Benutzer die Reinigungs- oder Programmieranleitung nicht beachtet hat. Die Folge ist eine Rechnung über CHF 250.00.

 

Bitte checken Sie daher zuerst, ob Sie die Bedienungsanleitung genau beachtet haben. Eventuell vergewissern Sie sich vorab bei der technischen Hotline von Elektrolux 0848 848 111 + Endziffer für "technische Auskunft".

 

 

Die häufigsten Probleme:

 

Das Reinigungs- und Spülergebnis ist nicht zufriedenstellend

Lassen sich alle Sprüharme frei drehen und sind die Austrittslöcher frei?

Sind alle 3 Filter sauber und ordnungsgemäss eingesetzt?

Ist die Wasserhärte richtig eingestellt?

Sind Salz und Klarspülmittel aufgefüllt?

Ist die Abdeckung des Salzbehälters ordnungsgemäss angebracht?

Ist die Heizung des Gerätes in Ordnung? z.B. mit 65 °C Programm testen.

Verwenden Sie Multi-Tabs? Dann müssen Salz- und Spülmitteldosierung reduziert und die Multi-Tab-Option aktiviert werden (siehe Bedienungsanleitung).

ACHTUNG: Bitte mindestens 1 x pro Woche das 70°C-Programm laufen lassen. Dadurch wird ein Zusetzen des Abwasserschlauches mit Fett und damit ein teurer Serviceeinsatz verhindert.

 

Das Geschirrspültab löst sich nicht auf

Tabs sind auf Programmlaufzeiten ab 2,5 Stunden ausgelegt. Bei Schnellprogrammen funktionieren sie nicht. Nutzen Sie in diesem Fall Pulver.

Haben Sie den Verdacht, dass der Tab nicht richtig aus dem Tabbehälter ausgeworfen wird, können sie ihn auch im Besteckkorb platzieren.

 

Die ausgewählten Optionen an meinem Geschirrspüler sind nach jedem Programm wieder deaktiviert, auch die MULTITAB-Einstellung

Willkommen in der EU. Seit dem 3. Quartal 2012 schreibt eine EU-Gesetzgebung vor, dass jedes Mal nach dem Einschalten des Gerätes das ECO-Programm angezeigt werden muss. Aus diesem Grund werden alle ausgewählten Optionen jeweils am Ende eines jeden Programms gelöscht.

 

Die Maschine pumpt nicht ab

In diesem Fall ist entweder der Filter verschmutzt oder nicht richtig eingerastet. Ein Serviceeinsatz würde mit der Feststellung "Mieterverschulden" enden.

 

Das Geschirr trocknet nicht richtig

Gegenstände aus Kunststoff speichern keine Wärme und tragen daher kaum zur passiven Trocknung des Geschirrs bei. Zudem kondensiert an ihnen Feuchtigkeit. Messen Sie daher das Trocknungsergebnis an Gläsern und Porzellan.

Die Programme ECO und BIO trocknen nur passiv (ohne Heizung). Das Schnellprogramm bietet keine Trocknungsphase. Testen Sie mit dem Programm 65°C.

 

Die Tür meines Geschirrspülers löst sich

Achtung - da auf die Gerätetüren eine Möbelplatte aufgeschraubt ist, muss unterschieden werden zwischen Küchenbauer und Maschinenlieferant. Welche der beiden "Türen" löst sich und wo genau? Ihre exakte Beschreibung (evtl. mit Foto) verhindert einen unnötigen Serviceeinsatz.

Download Betriebsanleitung
BA Geschirrspüler.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB
Informativer Leitfaden von ELECTROLUX für optimale Reinigungsergebnisse
Ratgeber_Geschirrspüler_rev06_150615_DE.
Adobe Acrobat Dokument 881.7 KB

Kontakt

Kübler Immobilien AG

Lagerhausstrasse 5

8400 Winterthur

Telefon +41(0)52 2351202

 

Bürozeiten

Montag bis Freitag

08:00-12:00  13:00-17:00

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Exclusiv für unsere ETZBERGPARK-Mieterinnen und Mieter
Exclusiv für unsere ETZBERGPARK-Mieterinnen und Mieter
Neu renovierte Wohnungen in Castagnola
Neu renovierte Wohnungen in Castagnola